Training geht weiter!

Liebe Wing Chun Schüler,
ich hoffe, dass ihr bis jetzt alle gesund geblieben seid und den allgemeinen Corona-Stress einigermaßen gut überstanden habt.
Nach der neuen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (Nr. 13), die seit heute gilt, dürfen wir auch wieder (fast) uneingeschränkt trainieren. Das Wichtigste für unser Training lässt sich folgendermaßen herunterbrechen:

  • Solange die Inzidenz unter 50 ist, braucht ihr keinen Test. Solltet ihr bereits geimpft sein, sowieso nicht.
  • Steigt die Inzidenz über 50, bringt bitte einen Nachweis mit, dass ihr negativ getestet seid. Entweder ein ordnungsgemäß durchgeführter Selbsttest oder PCR-Test oder POC-Test. Die Alternative ist ein Nachweis einer bereits durchgemachten Corona-Infektion (hoffentlich nicht) oder ein entsprechender Nachweis, dass ihr vollständig geimpft seid (Impfbuch, oder sobald verfügbar, digital).
  • Wir werden, sofern es unser Training nicht einschränkt und das Wetter und die Planung der Mohr-Villa es zulassen, draußen trainieren. Dies ist eine generelle Vorsichtsmaßnahme. Ansonsten trainieren wir wie üblich in unserem Raum.

Ich freue mich sehr darauf und hoffe, euch alle bald wieder zu sehen!